NLP - Bedienungsanleitung für unser Gehirn.

Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP) ist ein Sammelbegriff für ausgewählte wirkungsvolle Verfahren zur Verbesserung zwischenmenschlicher Kommunikation und Interaktion. Mehr psychologische Methodensammlung

als wissenschaftliche Disziplin, wird es auch als "Erforschung der Strukturen subjektiver Erfahrung" bezeichnet.

 

NLP wurde in den 1970er Jahren an der University of California, Santa Cruz, USA von Dr. Richard Bandler, Mathematiker und Psychologe und John Grinder, Linguistik-Professor, entwickelt und seither als 'lebendes Modell' verbreitet. 
 
NLP ist das Wissen darüber, wie Menschen Informationen aufnehmen und verarbeiten - also individuelle Erfahrungen machen. Deshalb lassen sich die Instrumente und Methoden des NLP hervorragend als kommunikations- und sozialpsychologischer 'Werkzeugkasten' nutzen. Mit NLP verbessern Sie Ihre Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit und lernen effektive Methoden kennen, um Entwicklungsprozesse zu initiieren und zu unterstützen.

 

Die Beschäftigung mit NLP läßt die meisten Menschen toleranter, gelassener und optimistischer werden. Die eigenen Gedanken wenden sich von einer defizitären und negativen Orientierung in eine ressourcenvolle und positive Richtung (humanistische Psychologie). Bei allem Realitätssinn sieht man so eher die Chancen als nur die Probleme in einer Entwicklung. 

Psychologie + Kommunikation = persönliche Entwicklung.

NLP ist verwurzelt in der humanistischen Psychologie und basiert unter anderem auf Erkenntnissen der Sprachwissenschaften (Linguistik), der Mathematik, Kybernetik, Systemtheorie und Kommunikationswissenschaften. 

Es entstand mehr durch praktische Beobachtung als durch wissenschaftliche Forschung, was oft kritisiert wird. Die Wirksamkeit der NLP-Interventionen ist aber inzwischen durch die moderne Hirnforschung mit ihren bildgebenden Verfahren (MRT, CT etc.) nachgewiesen und belegt.  

 

NLP ist heute in vielen Lebensbereichen zu finden: Coaching, Psychotherapie, Pädagogik und Erziehung, Sport und Kunst, Gerichtswesen und Mediation, Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich in der Wirtschaft.

 

Im Business-Umfeld wird NLP vor allem in der Personalentwicklung und -führung, im Projektmanagement sowie in Vertrieb und Verkauf erfolgreich eingesetzt. In vielen großen Unternehmen gilt NLP heute als grundlegender Karrierebaustein für den Führungskräftenachwuchs.

 

Auf persönlicher Ebene eignet es sich hervorragend, um einschränkende Kommunikationsmuster zu erkennen, Denkblockaden zu erkennen, den 'inneren Schweinehund' zu überwinden und Verhaltensänderungen anzustoßen.

 

Wenn Sie Fragen zu NLP haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mehr über NLP erfahren Sie auch auf den Seiten des Deutschen Verbandes
für NLP (DVNLP).

 

„NLP is the user manual for your brain“
Dr. Richard Bandler, Mitbegründer des NLP.

 

Anrufen

E-Mail